1822direkt: Senkung des Zinssatzes + Verlängerung der Zinsgarantie

1822direkt

Die 1822direkt hat den Zinssatz für sein Tagesgeldkonto angepasst. Ab sofort gibt es für Neukunden 1,30% pro Jahr. Dieser Zins gilt fest von Kontoeröffnung bis zum 20.12.2013 und bis zu einem Anlagebetrag von 250.000€. Für Beträge von 250.000€ bis 500.000€ und bei Ablauf der Zinsgarantie gilt der aktuell gültige Zinssatz für das Tagesgeld. Diser liegt momentan bei 0,75% p.a. Beträge über 500.000€ werden mit einem Zinssatz von 0,25% p.a. vergütet.

►►► Tagesgeldkonto noch heute bei der 1822direkt eröffnen!

Da die Bank eine Tochter der Frankfurter Sparkasse ist, ist auch die 1822direkt ein Mitglied im Sparkassenstützungsfonds. Dieser schützt die Einlagen zu 100%!

Anlagebtrag Zinssatz
bis 250.000€ bis zum 20.12.2013: 1,30% pro Jahr
nach dem 20.12.2013: aktuell gültiger Zinssatz (Momentan 0,75% pro Jahr)
ab 250.000€
bis 500.000€
0,75% pro Jahr
über 500.000 0,25% pro Jahr

►►► Tagesgeldkonto noch heute bei der 1822direkt eröffnen!

►►► Weitere Tagesgeldkonten im Vergleich