Tagesgeldkonten und Tagesgeld-Zinsen im Vergleich

Zinsen p.a. Bank Besonderheit Einlagen-
sicherung
Tagesgeld_Logo_120x40 + Zins gilt fest für 6 Monate nach Kontoeröffnung
mehr Informationen | jetzt eröffnen
+ monatliche Zinszahlung
+ Zinssatz garantiert für die ersten 3 Monate, danach 0,40% p.a.
mehr Informationen | jetzt eröffnen
+ Höchsteinlage von 1.000.000€ pro Kunde
+ Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
mehr Informationen | jetzt eröffnen
+ Zinsgarantie für die ersten 4 Monate nach Kontoeröffnung
+ Monatliche Zinszahlung mehr Informationen | jetzt eröffnen
+ Zinsgarantie für die ersten 4 Monate nach Kontoeröffnung
+ Monatliche Zinszahlung mehr Informationen | jetzt eröffnen
+ monatliche Zinszahlung
+ Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
mehr Informationen | jetzt eröffnen
+ Zins gilt für Neu- und Bestandskunden!
mehr Informationen | jetzt eröffnen
+ „Zinsen made in Germany“
– Mindesteinlage von 10.000€
mehr Informationen | jetzt eröffnen

Banken im Vergleich

MoneYou | Consorsbank | VW Bank | Audi Bank | GEFA Bank | MoneYou

Tagesgeldkonten ist aktuell eine attraktivsten Form der Geldanlage. Tägliche Verfügbarkeit und gesetzliche Einlagensicherungen machen das Tagesgeld als Geldanlage sehr beliebt. In Zeiten von niedrigen Zinsen machen Bonus-Aktionen der Banken eine signifikante Zinssteigerung aus, wodurch das Tagesgeld teils sogar attraktiver als Festgeld sein kann. Auch fallen keine weiteren Kosten bei dieser Geldanlage an.

Ihre Vorteile beim Tagesgeld:
+ Tägliche Verfügbarkeit
+ Bonus für Neukunden
+ Sehr hohe Sicherheit durch gesetzliche Einlagensicherung

So finden Sie das richtige Tagesgeldkonto!

Egal ob Sie Geld lang- oder kurzfristig anlegen wollen, ist ein Zinsvergleich sehr wichtig, da die Angebotenen Tagesgeldzinsen sehr verschieden sind. So bieten besonders Online-Banken höhere Zinsen als gewöhnliche Kreditinstitute. Auch ist darauf zu achten, ob es sich um Lockangebote der einzelnen Banken handelt, die nur Neukunden gewinnen wollen. Ein Zins Vergleich auf Aktueller-Tagesgeldvergleich sorgt für einen Überblick!

Darauf ist beim Tagesgeldvergleich zu achten!

Als Hauptkriterium zum Vergleich sollte der Zinssatz gesehen werden. Danach sollten Sie schauen, ob es sich um eine Neukundenaktion handelt oder ob Sie auch noch als Bestandskunde den attraktiven Zinssatz erhalten. Bedenken Sie, dass das Geld auf dem Tagesgeldkonto täglich verfügbar ist. Das hat den Vorteil, dass Sie die Neukundenaktionen gerne ausnützen können. Sollten Sie dann in die Kategorie der Bestandskunden eingeordnet werden, haben Sie die Gegebenheit, Ihr Geld sofort abzuheben und zu einer anderen Bank zu bringen! Als Kleinanleger sollten Sie auch einen Blick auf den Neukundenbonus werfen. Bei kleineren Anlagebeträgen macht dieser Bonus meist einen attraktiven Bonus zum Zinssatz aus!

Vorteile eines Tagesgeldes!

Als größten Vorteil eines Tagesldes sollte man nennen, dass das Geld täglich verfügbar ist. So können Sie ein Tagesgeldkonto nutzen, um Geld kurz zu parken, bis Sie es anderstwo investieren. Da die Banken mit Ihrem Tagesgeldangebot häufig neue Kunden locken wollen, ist der Tagesgeld-Zinssatz oft höher als bei kurzfristigen Festgeldanlagen! Weitere Vor- als auch Nachteile vom Tagesgeld finden Sie hier!

Freistellungsaufrag auch beim Tagesgeld einrichten!

Wie Sie sicher wissen, müssen Sie auch auf Kapitalerträge Steuern zahlen. Allerdings gewährt der Deutsche Staat jedem Bürger einen Freibetrag von 801€ pro Jahr. Dieses Angebot sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Weitere Informationen zum einrichten eines Freistellungsauftrages finden Sie hier!